Wände Leinwände Zeichenpapier Aussergewöhnliches Kontakt
Startseite

Startseite


Wände Leinwände Zeichenpapier Aussergewöhnliches Kontakt

SITEMAP

Kathrin Krause

Wenn ein Hobby zum Beruf wird...

Ich kann mich nicht mehr genau erinnern, wann ich mit dem Zeichnen angefangen habe....aber meine Mutter hat einige schöne Kinderzeichnungen...auf denen man sogar etwas erkennen kann...aufgehoben...
Was ich weiss, ist, dass wenn meine Schwester und ich ein Malbuch geschenkt bekommen haben, sie dem Rotkäppchen die Haube so ausgemalt hat, dass es aussah wie gedruckt...während ich den Wolf und die Grossmutter dazuzeichnete..
Die Leidenschaft des Zeichnens durchwob mein Leben...und immer waren Freunde und Bekannte da, die sagten, ich solle "was mit meiner Begabung" anstellen...nur was?
Während meines Berufslebens zeichnete ich immer wieder kleine Anekdoten...Situationskomik..erstellte Blöcke, zeichnete Post- und Glückwunschkarten...versuchte mit Zeichnungen Anschreiben aufzulockern und drückte meine Stimmungen mit Graphit und Fineliner aus...
So entstanden Aufträge für Brochüren, Weihnachtskarten und Illustrationen in kleinen Heften.

Als meine Tochter zur Welt kam, bemalte ich ihr Zimmer mit einem lebensgroßen Islandpferd...Katzen,Igel, Maulwurf und einem Zaun mit verschieden Krabbeltieren.(Bis zu dem Zeitpunkt wusste ich nicht mal, dass ich auch "malen" konnte...bisher hatte ich nur gezeichnet) Dies sah eine Nachbarin und wollte auch ihre Kinderzimmer bemalt bekommen...Eine weitere folgte...Der Kindergarten fragte an und ich bemalte zwei Räume. Über eine Bekannte erfuhr ich von einer Ausschreibung, dass ein Bild auf der Kinderstation des Itzehoer Krankenhauses erstellt werden solle und ich bekam dort verschiedene Aufträge...von dort aus wieder Anfragen...Aufträge und schon waren es so viele geworden, dass ich mich selbständig machte.

Nun probierte ich alles aus. Wände, Leinwände...neue Techniken...neue Farben...
Ich lerne bei jedem Bild dazu.

Am schönsten ist es immer noch, wenn ich Kinderzimmer oder Kindergärten bemale , die Kinder hinter mir stehen und fragen : "...was machst du da?" "Ich male einen Baum!" "Malst du einen Baum?"" Ja..ich male einen Baum!"...."Sie malt einen Baum"....